©2019 by turnerschaft-egg | Impressum

10 Medaillen bei den Landesmeisterschaften und 3 Stockerlplätze beim Wälderlauf

Samstag

22. Juni

Vor der Sommerpause erweiterten die Leichtathleten ihre Medaillensammlung noch einmal ordentlich.

 

Bei den Vorarlberger Meisterschaften in Hörbranz eroberte Paulina Fink 3x Gold im Vortexwurf (42,72m), Weitsprung (4,62m) und 60m-Sprint (8,63s) in der Altersklasse U14. Daniel Lang siegte in der U14 mit nicht weniger beeindruckenden Leistungen im Weitsprung (5,18m) und im 60m-Sprint (8,15s). Im Kugelstoßen fügte er noch eine Bronzemedaille hinzu.

 

Johanna Beck durfte sich über Silber im Kugelstoßen mit einem Stoß über 10,05m und über Bronze im Weitsprung mit 4,92m freuen. Sehr erfreulich ist auch die Silbermedaille von Lyra Lang-Gabriel im Weitsprung der stark besetzten Altersklasse U12 mit 3,95m.

 

Eine weitere Medaille holten Zsombor Klucsik, Magdalena Schneider, Paulina Fink und Daniel Lang in der 4x60m mixed Pendelstaffel der U14. Leni Elmenreich, Martin Fitz, Selma Sutterlüty, Clemens Sutterlüty, Jordan Lang-Gabriel, Jodok Schneider, Sophia Fitz, Pauline Schedler, Valentina Schedler, Lena Lüthi, Lea Henning, Diana Kaufmann und Miriam Dorner zeigten ebenfalls tolle Leistungen und konnten viele neue persönliche Bestleistungen für sich verbuchen.

Nicht weniger erfolgreich ging es zwei Tage später beim Wälderlauf weiter. Elias Berchtold siegte beim Kinderlauf über 1,1 km, Theresia Mohr tat es ihm bei den ältesten Kindern über 2,2 km gleich. Dazu holte sich Lena Berchtold unmittelbar vor Pauline Schedler den 3. Rang bei den 9 bis 12-jährigen Mädchen.

 

Weit vorne unter jeweils mehr als 100 Teilnehmern in den Ergebnislisten zu finden sind auch Lilli Matt (7.), Valentina Schedler (7.), Jakob Greber (8. Platz), Lena Lüthi (15.), Jodok Schneider (24.), Kilian Meusburger (30.), Matilda Schultz (32.) und Martin Fitz (33.). Emanuel Dorner, Anna Pritchard, Zsombor Klucsik und Jana Milojevic erzielten gute Plätze im Mittelfeld.